Tanz in den Mai mit Klavier und Chor

Béla Bartók: 6 rumänische Volkstänze
Johannes Brahms: Zigeunerlieder (Opus 103)
Benjamin Britten: Five Flower Songs (Opus 47)
Franz Liszt: Mephisto-Walzer Nr. 1

Johannes Nies | Klavier
Kammerchor accentus vocalis
Peter Scholl | Leitung

Montag, 30. April 2018 | 20 Uhr | St. Jakobskirche Frankfurt-Bockenheim

Dienstag, 1. Mai 2018 | 17 Uhr | Hüttenhaus Herdorf

Seit Jahrhunderten wird der „Tanz in den Mai“ als Fest der Fruchtbarkeit und des Frühlings gefeiert, wenn die Tage wieder wärmer und länger werden. Der Kammerchor accentus vocalis und der vielfach ausgezeichnete Pianist Johannes Nies widmen sich in diesem Konzert dieser Zeit des Erwachens und des Neubeginns: Der Frühling kommt mit Brahms‘ berühmten Zigeunerliedern, Brittens „Flower Songs“ sowie dem hochvirtuosen Mephisto-Walzer Nr. 1 von Liszt schwungvoll zum Erklingen.

Eintritt: 12 € | ermäßigt 6 €

www.accentus-vocalis.de